Vision-Partner Uni Rostock IAE

Fraunhofer-Allianz Vision

Lehrstuhl für Allgemeine Elektrotechnik
Universität Rostock

Der Lehrstuhl IAE der Universität Rostock trägt einen wesentlichen Teil des Grundstudiums im Fachbereich Elektrotechnik. Dies umfasst Vorlesungen, Übungen und Laborpraktika vor allem in den elektrotechnischen Grundlagenfächern. Neben der Lehre werden ebenso Forschungsaufgaben auf dem Gebiet der Mess- und Sensorsysteme und entsprechende Messverfahren bearbeitet. Das Institut bietet den Studenten Themen, Betreuung und experimentelle Möglichkeiten für Studien- und Diplomarbeiten sowie Mitarbeitern und externen Interessenten Gelegenheit zur weiteren Qualifizierung in den Forschungsgebieten.

Lehre

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Theoretische Elektrotechnik
  • Numerik großer Gleichungssysteme
  • Computational Electromagnetics
  • Software Concepts, Data Management, Visualisation
  • Numerische Simulation elektromagnetischer Felder
  • Sensorsysteme für allgemeine Anwendungen
  • Lasermesstechnik
  • Akustische Messverfahren
  • Einführung in die spezielle Relativitätstheorie
  • Biologische Messtechnik
  • Sensorik

Forschungsschwerpunkt

  • Mess- und Sensorsysteme
  • Optische Strömungsgeschwindigkeits- und Teilchenmessverfahren
  • Numerische Simulation elektromagnetischer Felder
  • Sensormesstechnik für Umweltmesstechnik und Medizinische Diagnostik

Forschungsprojekte

Industrieprojekte

  • Messung der Fadengeschwindigkeit an Webmaschinen (Sulzer AG)
  • Geschwindigkeitsmessung an Schmiedehämmern (Gesenkschmiede Schneider GmbH)
  • Fugenverfolgung und –geometriebestimmung mit optischen CMOS-Detektoren

Ansprechpartner

Universität Rostock
Lehrstuhl für Allgemeine Elektrotechnik
Prof. Dr.-Ing. Nils Damaschke
Albert-Einstein-Straße 2
18051 Rostock
Telefon: +49 381 498-7050
Fax: +49 381 498-7081

E-Mail: nils.damaschke@uni-rostock.de

Internet: http://www.iae.uni-rostock.de

Aktualisierungsdatum

25.09.2006