Leitfaden zur optischen 3D-Messtechnik - Mediadaten

Erscheinungstermin Leitfaden: Oktober 2021

Leitfaden zur optischen 3D-Messtechnik - Band 21 - Mediadaten

Optische 3D-Messtechnik

Fraunhofer Geschäftsbereich Vision Leitfaden-Reihe Band 21

Leitfaden-Reihe zur industrielle Bildverarbeitung

Kenntnisse über Anwendungsmöglichkeiten, Leistungsfähigkeit und Grenzen moderner Mess- und Prüftechnik mit Bildverarbeitung sind eine wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz dieser Systeme und Technologien in der industriellen Fertigung und Qualitätssicherung.

Die Leitfaden-Reihe des Fraunhofer Geschäftsbereichs Vision will hierzu einen Beitrag leisten. Jährlich erscheint ein Band zu einem relevanten Themenkomplex aus dem Gebiet der industriellen Bildverarbeitung und optischen Mess- und Prüftechnik, in dem der jeweilige Stand der Technik allgemeinverständlich und anschaulich dargestellt wird. Potenziellen Anwendern soll damit der erste Einstieg in die Thematik erleichtert werden.

Mit dem Leitfaden zur optischen 3D-Messtechnik wird nun der frühere Band 14 der Leitfaden-Reihe neu aufgelegt.

 

Optische 3D-Messtechnik

Die exakte Einhaltung geometrischer Abmessungen spielt bei der Qualitätssicherung in der Produktion eine große Rolle. Die Messung mit mechanischen Lehren oder Koordinatenmessmaschinen ist taktil extrem zeitaufwändig und kann so meist nur an Stichproben vorgenommen werden.

Mit der berührungslosen optischen Messtechnik lassen sich viele Aufgaben heute schneller und einfacher lösen. Ihr Einsatz unterstützt die Entwicklung und Qualifizierung neuer Produkte, dient der Absicherung und Objektivierung von Fertigungsprozessen und ermöglicht schnelle Qualitätsregelkreise im Takt der Produktion. Zudem können mittlerweile auch im Materialinneren verborgene Strukturen komplexer Objekte mit hoher Genauigkeit dimensionell erfasst werden.

 

Geplanter Inhalt des Leitfadens

Der Leitfaden 21 wird in einer Kombination aus theoretischen und praktischen Beiträgen einen Überblick über das Themenfeld der optischen 3D-Messtechnik liefern. Folgende Aspekte werden behandelt:

  • Grundlagen, Verfahren und Methoden
  • Typische Anwendungsfelder
  • Auswertung, Software und und Algorithmik
  • Normen, Standards und Richtlinien

Anzeigenkonzept und Mediadaten

Die Vorstellung geeigneter Anbieter von Bildverarbeitung, optischer 3D-Messtechnik und/oder -komponeten erfolgt durch Anzeigen an passenden Textstellen. Die Anzahl der Werbeseiten ist begrenzt. Entscheidend für die Auswahl der Anzeigen ist neben dem Zeitpunkt der Buchung auch die Eignung in Hinblick auf den Zweck des Leitfadens. Weitere Informationen finden Sie in den Mediadaten unter »Downloads«.