AEROS - Automatische Erfassung von Objekten aus Bildfolgen des Straßenraums

Automatische Erfassung und Positionsbestimmung von Straßenschildern

Automatische Positionsbestimmung von Straßenschildern.

Ziel des Projektes ist die automatische Erfassung und Positionsbestimmung von relevanten Objekten im Straßenraum, wie z.B. von Verkehrszeichen, Ampeln, Fahrbahnmarkierungen und Schutzplanken. Diese Informationen sind besonders wichtig, um die Verkehrssicherheit zu Gewährleisten und um den Verkehrsfluss zu optimieren. Dazu ist eine regelmäßige Überprüfung des Straßenraums notwendig. So kann z.B. festgestellt werden, ob sich alle Verkehrszeichen noch an ihrem vorgesehenen Ort befinden oder durch äußere Einflüsse unleserlich geworden sind. Für die Erfassung werden Straßeninspektionsfahrzeuge eingesetzt, die mit mehreren Kameras bestückt sind. Die Positionsbestimmung der einzelnen detektierten Objekte erfolgt mittels GPS und visueller Entfernungsmessung.