Verkehrs- und Sicherheitstechnik

Bildverarbeitung in der Verkehrs- und Sicherheitstechnik

Neben dem Einsatz in der Fertigung zur Qualitätssicherung unterstützt Bildverarbeitung zunehmend Bereiche des Alltags. Im Hinblick auf die Entwicklungen im Bereich Verkehrstechnik begegnen uns bereits seit einiger Zeit kamerabasierte Assistenzsysteme im Auto, die Aufgaben wie Spurführung, Hinderniserkennung oder Einparkhilfe übernehmen.

Auch auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik kommt der technische Fortschritt dem Anwender beispielsweise bei Einreisekontrollen am Flughafen oder Zutrittskontrollen zu Rechnern, Banknoten etc. zugute.

 

Anwendungsgebiete im Bereich Verkehrs- und Sicherheitstechnik:

 

  • Fahrassistenzsysteme
  • Fahrzeugerkennung
  • Straßen-Maut-Systeme
  • Personenindentifikation
  • Überwachung öffentlicher Räume

Realisierte Projekte zur Verkehrs- und Sicherheitstechnik