3D-SmartInspect-Technologie zur intelligenten Prüfung im Materialinneren

Industrielle Großstrukturen wie Flugzeuge, Züge oder Energieanlagen sind häufig hohen thermischen oder mechanischen Spannungen ausgesetzt und müssen regelmäßig überprüft werden. Zu spät entdeckte Schäden können Sicherheitsrisiken bergen und gehen oft mit teuren Stillstandzeiten einher. Am Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfung IZFP, Saarbrücken, wurde nun das Sensor- und Inspektionssystem 3D-SmartInspect entwickelt, mit dem bisher gebräuchliche Prüfroutinen digitalisiert und automatisiert werden.

Parallel zur digitalen Erfassung des manuellen oder robotergestützten Prüfprozesses nebst Tracking der Prüfkopfposition durch Kameras werden die in Echtzeit automatisch aus den Messsignalen erzeugten Volumendaten alternativ über eine HoloLens, einen Tablet-PC oder einen Laptop angezeigt. Durch die automatische Erstellung eines digitalen Prüfprotokolls wird die Analyse der manuellen Prüfung zudem deutlich erleichtert. Eine solche Ergänzung entlastet die Prüfer in erheblichem Umfang und wird längerfristig zeitraubende und fehleranfällige Vorbereitungsarbeiten überflüssig sowie die Zuverlässigkeit der Prüfung vom Einfluss der persönlichen Kompetenz der Prüfer unabhängig machen. Ingenieure können relevante Daten mit intelligent assistierenden Sensorsystemen korrekt aufzeichnen und im digitalen Produktgedächtnis gewinnbringend nutzen, und das in jeder Produktlebensphase.

3D-SmartInspect
© Tom Gundelwein

3D-SmartInspect

Vorteile im Überblick

100-Prozent-Prüfung: Das System gewährleistet, dass der Prüfbereich vollständig abgetastet wird und alle erkannten Fehlstellen (z. B. Korrosion, Risse) lokalisiert werden.

Reduktion der Prüfzeit: Die Arbeit des Prüfers wird durch die Visualisierung bereits geprüfter und noch zu prüfender Bereiche beschleunigt. Ein mehrfaches Abtasten eines Bereiches wird vermieden.

Digitales Prüfgedächtnis: Die automatische Dokumentation der Prüfergebnisse dient als Nachweis für eine korrekte Durchführung der manuellen Prüfung gemäß den Anforderungen der Qualitätssicherung.