4. Konferenz zur Optischen Charakterisierung von Materialien

Termin: 13.-14.03.2019 in Karlsruhe

Die Internationale Konferenz zur Optischen Charakterisierung von Materialien (OCM-2019) wird von dem Karlsruher Zentrum für Materialsignatur (KCM) in Kooperation mit dem deutschen Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) organisiert. Das KCM ist ein Zusammenschluss des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Abteilung Sichtprüfung des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB).

Schloss Karlsruhe OCM

Call for Papers

Beiträge aus dem Forschungsfeld der optischen Charakterisierung von Materialien:

  • Spectral Characterization from Ultraviolet to Infrared
  • Multispectral Image Analysis
  • X-Ray Methods
  • Polarimetry
  • Microscopy
  • Other Methods

 

Beispiele für typische Anwendungsgebiete der Beiträge:

  • Food Industry
  • Recycling of Waste Materials
  • Detecting of Contaminated Materials
  • Mining
  • Process Industry
  • Raw Materials
  • und weiteres

 

Deadline für Call for Papers:                17. August 2018

Benachrichtigung Beitragsannahme:    1. Oktober 2018

Einreichung fertiger Manuskripte:        7. Januar 2019

Weitere Details für Call for Papers:       https://www.ocm-conference.com/servlet/is/101845/

Kontakt:                                              info@ocm-confrence.eu