Forum Bildverarbeitung 2018

Bildverarbeitung spielt in vielen Bereichen der Technik zur schnellen und berührungslosen Datenerfassung eine Schlüsselrolle. Beispielsweise in der Qualitätssicherung industrieller Produktionsprozesse, in der Robotik und zur Fahrerassistenz haben sich Bildverarbeitungs-systeme einen unverzichtbaren Platz erobert. Diese Entwicklung wird unterstützt durch die Verfügbarkeit qualitativ hochwertiger und günstiger Sensorsysteme sowie durch die Zunahme der Leistungsfähigkeit von Rechnersystemen.

Das „Forum Bildverarbeitung“ hat das Ziel, über aktuelle Trends zu allgemeinen und robusten Lösungen in der Bildverarbeitung zu berichten und zum fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmern beizutragen.

© Fraunhofer IOSB und KIT, IIIT

Geplante Themen

A. Methoden der Bildverarbeitung
A1. Bildgewinnung
A2. Bildsignalverarbeitung
A3. Mathematische Modelle und Verfahren
A4. Mustererkennung
A5. Bildfusion und aktives Sehen
A6. Andere methodische Schwerpunkte

B. Anwendungen
B1. Mess- und Automatisierungstechnik
B2. Umfeldwahrnehmung für Fahrzeuge und Robotik
B3. Assistenzsysteme und Mensch-Maschine-Systeme
B4. Sicherheitstechnik und Biometrie
B5. Medizin und Biologie
B6. Andere Anwendungsfelder

Weitere Informationen und Termine

Deadline für Call for Papers:    15. Mai 2018

Call for Papers:                        http://www.forum-bildverarbeitung.eu/fbv2018/Call_for_Papers.html

Für Autoren:                            http://www.forum-bildverarbeitung.eu/fbv2018/Fur_Autoren.html

Programmausschuss:               http://www.forum-bildverarbeitung.eu/fbv2018/Programmausschuss.html

Anmeldung:                            https://kommunikation.iosb.fraunhofer.de/servlet/is/Entry.102515.ExecAction/?action=102519

Teilnahmegebühr:                    295€