20 Jahre Fraunhofer Vision

20 Jahre Fraunhofer Vision in Kombination mit Fraunhofer Vision Technologietag 2017

Termin: 25. und 26. Oktober 2017 in Fürth

20 Jahre Fraunhofer-Allianz Vision

Die Fraunhofer-Allianz Vision feiert 2017 ihr 20-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 bündelt Fraunhofer Vision das Know-how von Fachabteilungen aus derzeit 15 Fraunhofer-Instituten auf dem Gebiet der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik.

Das Netzwerk kooperierender Fraunhofer-Akteure wird ergänzt durch die enge Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft und einen Beirat, der mit seiner Expertise fachlich begleitet. Sichtbare Vertretung im Außenraum und erste Anlaufstelle für Interessenten und Kunden ist die zentrale Geschäftsstelle in Fürth.

Als erste ihrer Art war die Fraunhofer-Allianz Vision namensgebend für alle weiteren der heute mehr als 20 Fraunhofer-Allianzen, die erfolgreich am Markt agieren. Mit der klaren Ausrichtung auf die angewandte Forschung besetzt jede ein eigenes Thema oder eine Branche mit ihrer Netzwerkmarke. Fraunhofer-Allianzen bieten Instituten, Fachbereichen oder Abteilungen mit unterschiedlichen Kompetenzen eine etablierte Kooperationsplattform, um ein verbindendes Geschäftsfeld institutsübergreifend zu bearbeiten und zu vermarkten.

Technologietag und Jubiläumskongress 2017

Mit dem diesjährigen Technologietag, unserem Kongress zum 20-jährigen Jubiläum der Fraunhofer-Allianz Vision, richten wir den Blick in die nahe Zukunft der Bildverarbeitung. Es werden Einblicke in technologische Trends und Entwicklungen gegeben, die Lösungen für maschinelles Sehen in den kommenden Jahren maßgeblich beeinflussen und gestalten.

Viele langjährige Wegbegleiter der Fraunhofer-Allianz Vision kommen zu Wort und zeichnen mit ihrer Expertise und Einschätzung eine Facette am Zukunftsbild.

Der thematische Bogen spannt sich von neuartigen Sensorkonzepten über innovative Technologien zur Charakterisierung und Vermessung von Oberflächen und inneren Materialstrukturen bis hin zu intelligenter Algorithmik als Schlüssel für Datenauswertung in Echtzeit und Virtualisierung in der Bildverarbeitung. Die begleitende Fachausstellung ist ein gefragter Marktplatz, um den Dialog mit Experten zu vertiefen und Kontakte zu knüpfen.

Themen und Technologien

Jubiläum - 20 Jahre Fraunhofer Vision

20 Jahre institutsübergreifende Zusammenarbeit und Partnerschaft mit der Industrie

Bildverarbeitung - Quo vadis?

Geschichte und Zukunft der Bildverarbeitung, Technologien und Anwendungen von morgen

Schlüsseltechnologie Bildverarbeitung

  • Messen, Prüfen und Charakterisieren von Oberflächen
  • Optische 3D-Messtechnik
  • Messen und Prüfen unterhalb der Oberfläche und im Materialinneren
  • Algorithmik
  • Big Data
  • Virtuelle Bildverarbeitung
  • Hyperspectral Imaging
  • uvm.

Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Motivation

Der Fraunhofer-Technologietag bietet einen Überblick über das Spektrum praxisrelevanter Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik und reflektiert den aktuellen Stand der Technik. Daneben werden realisierte Anwendungen beschrieben und sich abzeichnende Zukunftsper­spektiven aufgezeigt.

 

Zielgruppen

Der Technologietag richtet sich an Interessenten am Thema Bildverarbeitung nahezu aller Branchen, die Informationen zum praktischen Einsatz dieser Technologien in industrieller Umgebung suchen und ebenso an Vertreter im Umfeld von Forschung und Entwicklung. Die begleitende Fachausstellung ist ein gefragtes Forum, um den Dialog mit den Experten zu vertiefen und für den Aufbau neuer Kooperationen.

 

Informationsangebote

  • Kurzvorträge
  • Begleitende Fachausstellung
  • Erfahrungsaustausch mit den Experten

Organisatorisches

Veranstaltungsort

Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT
Flugplatzstraße 75
90768 Fürth

 

Leitung

Dipl.-Ing. Michael Sackewitz
Fraunhofer-Allianz Vision
Flugplatzstraße 75
90768 Fürth
Telefon: +49 911 58061-5800
Fax: +49 911 58061-5899
E-Mail: vision@fraunhofer.de

 

Organisation

Kristin Wolf, Dipl.-Betriebsw. (FH)
Fraunhofer-Allianz Vision
Flugplatzstraße 75
90768 Fürth
Telefon: +49 911 58061-5800
Fax: +49 911 58061-5899
E-Mail: vision@fraunhofer.de

 

Teilnahmegebühr

390,- EUR (Jubiläumspreis)
Bitte bezahlen Sie nach Rechnungserhalt.

 

Anmeldung

Folgende Anmeldemöglichkeiten stehen zur Verfügung

Sie erhalten dann Anmeldebestätigung, Rechnung, Zufahrtsbeschreibung und Hotelliste.

 

Leistungsumfang

  • Tagungsunterlagen
  • Verpflegung (Getränke, Mittags- und Abendimbiss)

 

Rücktritt

Rücktritt von der Teilnahme ist bis 2 Wochen vorher möglich. Bei späterem Rücktritt wird die Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Die Teilnahme eines Stellvertreters ist möglich.

 

Stornierung

Die Tagungsleitung behält sich in dringenden Ausnahmefällen eine Änderung des Programms und/oder von Referenten vor. Im Fall einer Stornierung aus unvorhersehbaren Gründen werden die Teilnehmer umgehend benachrichtigt und bereits gezahlte Teilnahmegebühren erstattet. Weiterer Anspruch auf Schadensersatz bzw. Ersatz entstandener Auslagen betsteht nicht.