Leitfaden zur optischen 3D-Messtechnik - Band 2

In der Fertigung besteht der Bedarf nach einer schnellen, robusten und berührungslosen Möglichkeit zur dreidimensionalen Vermessung. Die Anforderungen an die Genauigkeit reichen dabei von rein qualitativen Daten bis zur hochgenauen Messung im Mikrometerbereich. Der praktische Einsatz dieser Messtechnik wird jedoch dadurch erschwert, dass für verschiedene Anwendungsfälle verschiedene Messverfahren notwendig sein können. Von Bedeutung sind hierbei die Reflexionseigenschaften des Prüflings, die Komplexität und Struktur der Oberfläche, die Größe des Messvolumens und nicht zuletzt die Anforderung an die Genauigkeit. Der Leitfaden bietet einen Überblick über die wichtigsten Messverfahren und erläutert die Prinzipien und Möglichkeiten dieser Techniken anhand von relevanten Beispielen. Ein ausführlicher Abschnitt ist der für die meisten Verfahren notwendigen speziellen Beleuchtung gewidmet. Neue Entwicklungen auf diesem Gebiet tragen maßgeblich zur Praxistauglichkeit der optischen Verfahren bei. Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt ist die Bedienerfreundlichkeit der Systeme.

Titelbild Leitfaden 2
© Fraunhofer-Allianz Vision

Leitfaden 2

Bestellung

ISBN: 3-8167-5626-3
ISSN: 1618-1565

Download