Presse

Pressemitteilungen

14. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« zur Control 2018

Presseinformation 08.17

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control in Stuttgart findet auch 2018 wieder die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« statt. Bereits zum 14. Mal werden innovative Technologien, Applikationen und Systemkomponenten aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik in diesem Format präsentiert. Die Sonderschau wird auf ca. 330 qm an zentraler Stelle im Eingangsbereich der Halle 6 zu sehen sein. Firmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die Interesse an einer Teilnahme haben, können bis zum 6. Oktober 2017 einen Exponat-Vorschlag bei der Fraunhofer-Allianz Vision - vision@fraunhofer.de - einreichen (Titel und kurze Beschreibung).

mehr

20 Jahre Fraunhofer Vision Jubiläumskongress 25. und 26. Oktober 2017 in Fürth

Presseinformation 07.17

© Foto Fraunhofer Vision, Heyko Stöber

Die Fraunhofer-Allianz Vision feiert 2017 ihr 20jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 bündelt Fraunhofer Vision das Know-how von Fachabteilungen aus derzeit 15 Fraunhofer-Instituten auf dem Gebiet der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik. Sichtbare Vertretung im Außenraum und erste Anlaufstelle für Interessenten und Kunden ist die zentrale Geschäftsstelle in Fürth, die organisatorisch dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS zugeordnet ist. Das Netzwerk kooperierender Fraunhofer-Akteure wird ergänzt durch die enge Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft und einen Beirat, der mit seiner Expertise fachlich begleitet. Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist der zweitägige Technologiekongress am 25. und 26. Oktober 2017 in Fürth.

mehr

Seminar mit Praktikum: Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion

Presseinformation 03.17

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 5. und 6. Juli 2017 in Fürth das Seminar mit Praktikum »Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion«. Das Seminar ermöglicht den Teilnehmern einen Einblick in den aktuellen Stand der industriellen Röntgen-Technik und vermittelt die Möglichkeiten und derzeitigen Grenzen dieser Technologie. Die hieraus gewonnenen Informationen sollen die Teilnehmer bei der Investitionsplanung im eigenen Unternehmen unterstützen. Anmeldungen zu diesem Seminar sind per E-Mail unter vision@fraunhofer.de oder im Fraunhofer Vision-Web-Shop unter https://shop.vision.fraunhofer.de möglich.

mehr

Fraunhofer Vision bei der Control 2017

Presseinformation 03.17

© Foto Fraunhofer IPM

Im Rahmen einer intelligenten Produktion im Kontext von Industrie 4.0 kommt Konzepten zum »Produktionsmonitoring« eine bedeutende Rolle zu. Unverzichtbar als Informationsgeber in diesem Zusammenhang sind Systeme zur optischen Mess- und Prüftechnik und industriellen Bildverarbeitung. Gewissermaßen als die sensorischen Sinnesorgane einer durchgängig vernetzten Produktion stellen sie über alle Wertschöpfungsstufen nahezu in Echtzeit massenhaft Material-, Produkt- und Prozessdaten zur Verfügung. Durch Monitoring entlang des Produktlebenszyklus werden wichtige Regelgrößen gewonnen, um Herstellungsprozesse zu optimieren, Abläufe effektiv und verschwendungsarm zu gestalten und Umweltbeeinträchtigungen zu reduzieren.

Datum: 9. bis 12. Mai 2017
Stand:
Halle 6, Stand-Nr. 6302

mehr

 

13. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« zur Control 2017

Presseinformation 03.17

© Foto Alicona Imaging GmbH

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control in Stuttgart, 9. bis 12. Mai 2017, wird bereits zum 13. Mal durchgeführt und zeigt neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik. Die Sonderschau hat sich in den letzten Jahren als Marktplatz der Innovationen sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Messebesuchern etabliert und wird auf 330 qm an zentraler Stelle in Halle 6, Stand 6406, zu sehen sein.

Die Sonderschau findet mit Unterstützung der Fraunhofer-Allianz Vision und der P. E. Schall GmbH & Co. KG statt.

Datum: 9. bis 12. Mai 2017
Stand:
Halle 6, Stand-Nr. 6406

mehr

Fraunhofer-Allianz Vision feiert ihr 20-jähriges Bestehen

Zwei Jahrzehnte institutsübergreifende Zusammenarbeit im Dienst der Bildverarbeitung

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

Die Fraunhofer-Allianz Vision feiert 2017 ihr 20-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 bündelt Fraunhofer Vision das Know-how von Fachabteilungen aus derzeit 15 Fraunhofer-Instituten auf dem Gebiet der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik. Sichtbare Vertretung im Außenraum und erste Anlaufstelle für Interessenten und Kunden ist die zentrale Geschäftsstelle in Fürth, die organisatorisch dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS zugeordnet ist. Das Netzwerk kooperierender Fraunhofer-Akteure wird ergänzt durch die enge Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft und einen Beirat, der mit seiner Expertise fachlich begleitet. Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird ein zweitägiger Technologiekongress am 25. und 26. Oktober 2017 in Fürth sein.

Leitfaden zur Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung

Presseinformation 10.16

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

Die Fraunhofer-Allianz Vision hat den 16. Band ihrer Leitfaden-Reihe herausgegeben. Der »Leitfaden zur Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung« kann gegen eine Schutzgebühr von 37,45 Euro beim Büro der Fraunhofer-Allianz Vision, im Fraunhofer Vision-Webshop unter shop.vision.fraunhofer.de oder im Buchhandel erworben werden. Die 116 Seiten starke Publikation gibt einen praxisorientierten Überblick über die Möglichkeiten und Randbedingungen der Oberflächenprüfung und -charakterisierung im industriellen Einsatz. Dabei werden neben allgemeinen Grundlagen auch Systemkonzepte, Verfahren und Methoden zur Datenerfassung sowie zur Auswertung der Bild- und Messdaten beschrieben. Darüber hinaus werden anhand von Beispiellösungen typische Anwendungsfelder vorgestellt. 

Fraunhofer Vision setzt Seminarreihe Wärmefluss-Thermographie fort und startet Kooperation mit der Fraunhofer Academy

Presseinformation 09.16

© Foto Fraunhofer Vision, InfraTec GmbH

Mit thermographischen Methoden können Bauteile zerstörungsfrei geprüft werden, indem unterhalb der Oberfläche liegende und daher äußerlich nicht sichtbare Fehlstellen erkannt und analysiert werden. Mit ihrer Seminarreihe »Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion« trägt die Fraunhofer-Allianz Vision zur weiteren Verbreitung dieser Technik bei. Das nächste Seminar, mit dem auch die Zusammenarbeit der Fraunhofer-Allianz Vision mit der Fraunhofer Academy gestartet wird, findet am 30. November  und 1. Dezember 2016 beim Fraunhofer IIS in Erlangen statt. Anmeldungen bei Kristin Wolf unter vision@fraunhofer.de oder im Fraunhofer Vision Webshop: shop.vision.fraunhofer.de

13. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« zur Control 2017

Presseinformation 9.8.2016

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control in Stuttgart findet auch 2017 wieder die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« statt. Bereits zum 13. Mal werden innovative Technologien, Applikationen und Systemkomponenten aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik in diesem Format präsentiert. Die Sonderschau wird auf ca. 330 qm an zentraler Stelle im Eingangsbereich der Halle 6 zu sehen sein. Firmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die Interesse an einer Teilnahme haben, können bis zum 17. Oktober 2016 einen Exponat-Vorschlag bei der Fraunhofer-Allianz Vision - vision@fraunhofer.de - einreichen (Titel und kurze Beschreibung).

9. Fraunhofer Vision-Technologietag Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 06.16

© Foto Panther Media/Topone

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 19. und 20. Oktober 2016 am Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT in Fürth ihren nächsten Technologietag. Unter dem Motto »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung« bietet das Format des Technologietags einen breiten Überblick über praxisrelevante Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik.

 

Seminar mit Praktikum: Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion

Presseinformation 03.16

© Foto Fraunhofer EZRT

Mithilfe der industriellen Röntgentechnik lassen sich im Materialinneren verborgene Strukturen beliebig komplexer Objekte aus fast allen Werkstoffen mit hoher Genauigkeit erfassen und charakterisieren. Im Rahmen der Qualitätssicherung gewinnt die Röntgentechnik zunehmend an Bedeutung. Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet daher von Mittwoch, 8. Juni, bis Donnerstag, 9. Juni 2016, am Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT in Fürth das Seminar mit Praktikum »Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion«

12. Sonderschau Berührungslose Messtechnik zur Control 2016

Presseinformation 03.16

© Foto Alicona Imaging GmbH

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung »Control« in Stuttgart, 26. bis 29. April 2016, wird in diesem Jahr bereits zum 12. Mal durchgeführt und zeigt neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik. Die Sonderschau hat sich in den letzten Jahren als Marktplatz der Innovationen sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Messebesuchern etabliert und wird heuer auf 360 qm an zentraler Stelle in Halle 1 zu sehen sein. Die Sonderschau findet mit Unterstützung der Fraunhofer-Allianz Vision und der P. E. Schall GmbH & Co. KG statt.

Fraunhofer Vision bei der Control 2016

Presseinformation 02.16

© Foto Rainer Plendl/Shutterstock

Am Fraunhofer Vision-Stand bei der Control 2016 (Halle 1, 1502) steht das Thema "Nachhaltiges Produzieren in Kreisläufen durch industrielle Bildverarbeitung" im Fokus. Vorgestellt werden neue Technologien und Systeme, mit denen auf der Basis von Bildverarbeitung und optischer Mess- und Prüftechnik neue Konzepte in den Unternehmen umgesetzt werden können.

Fraunhofer-Allianz Vision veröffentlicht Roadmap Industrielle Bildverarbeitung

Presseinformation 01.16

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

Die Fraunhofer-Allianz Vision hat eine Roadmap zur Industriellen Bildverarbeitung erstellt, die nun in Form einer Broschüre vorliegt. In einem Vorausschau-Prozess wurden dabei Marktanforderungen und korrespondierende Technologiepotenziale vorgezeichnet, die Lösungen für maschinelles Sehen in den kommenden Jahren maßgeblich beeinflussen und gestalten werden. Die Roadmap kann gegen eine Schutzgebühr von 96,30 Euro beim Büro der Fraunhofer-Allianz Vision oder direkt im Fraunhofer Vision-Web-Shop erworben werden.

Voller Erfolg: Fraunhofer Vision - Technologietag 2015

Presseinformation 10.15

© Foto Fraunhofer IPA

Ein voller Erfolg war der jüngste Technologietag der Fraunhofer-Allianz Vision am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart. Unter dem Titel: »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildver-arbeitung« wurden den rund 100 Teilnehmern aus der Industrie an zwei Tagen die Möglichkeiten und Grenzen wichtiger Bildverarbeitungstechnologien aufgezeigt. Parallel zu den Vorträgen fand eine Ausstellung mit aktuellen Exponaten statt, mit der die vorgestellten Fachinformationen gleich praktisch untermauert werden konnten.

Leitfaden zur industriellen Röntgentechnik - Band 15

Presseinformation 10.15

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

Die Fraunhofer-Allianz Vision hat nun den 15. Band ihrer Leitfaden-Reihe herausgege-ben. Der »Leitfaden zur industriellen Röntgentechnik« kann gegen eine Schutzgebühr von 37,45 Euro beim Büro der Fraunhofer-Allianz Vision, im Fraunhofer Vision-Web-Shop oder im Buchhandel erworben werden. Der Leitfaden ist eine aktualisierte und überarbeitete Neuauflage des »Leitfadens zur industriellen Röntgentechnik (Band 11)« aus dem Jahr 2010, der aufgrund der großen Nachfrage mittlerweile vergriffen ist. Die Neuauflage des Leitfadens trägt aber auch der Entwicklung Rechnung, dass die Bedeutung röntgenbasierter Inspektionsverfahren als leistungsstarkes Werkzeug für die zerstörungsfreie Prüfung immer weiter zunimmt.

12. Sonderschau Berührungslose Messtechnik zur Control 2016

Presseinformation 08.15

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control in Stuttgart findet auch 2016 wieder die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« statt. Bereits zum zwölften Mal werden innovative Technologien, Applikationen und Systemkomponenten aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik in diesem Format präsentiert. Die Sonderschau wird auf ca. 330 qm an zentraler Stelle in Halle 1 zu sehen sein. Firmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die Interesse an einer Teilnahme haben, können bis zum 16. Oktober 2015 einen Exponat-Vorschlag bei der Fraunhofer-Allianz Vision - vision@fraunhofer.de - einreichen (Titel und kurze Beschreibung).

 

Praxis-Seminare zur Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 05.15

© Foto 2011 Fraunhofer Gesellschaft

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet in der zweiten Jahreshälfte 2015 wieder zwei Praxis-Seminare. Während das Seminar »Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion« am 25. und 26. November 2015 in Jena stattfinden wird, steht das Seminar »Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung« am 9. und 10. Dezember 2015 in Karlsruhe auf dem Programm.

 

8. Fraunhofer Vision-Technologietag Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 04.15

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 14. und 15. Oktober 2015 in Stuttgart ihren nächsten Technologietag. Unter dem Motto »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung« bietet das Format des Technologietags einen breiten Überblick über praxisrelevante Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik.

 

11. Sonderschau Berührungslose Messtechnik zur Control 2015

Presseinformation 03.15

© Foto Alicona Imaging GmbH

 

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung »Control« in Stuttgart, 5. bis 8. Mai 2015, wird in diesem Jahr bereits zum 11. Mal durchgeführt und zeigt neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik. Die Sonderschau hat sich in den letzten Jahren als Marktplatz der Innovationen sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Messebesuchern etabliert und wird heuer auf 360 qm an zentraler Stelle in Halle 1 zu sehen sein. Die Sonderschau findet mit Unterstützung der Fraunhofer-Allianz Vision und der P. E. Schall GmbH & Co. KG statt.

 

Fraunhofer Vision bei der Control 2015

Presseinformation 03.15

© Foto Fraunhofer IOF

 

Am Fraunhofer Vision-Stand bei der Control 2015 (Halle 1, 1502) steht das Thema Industrie 4.0 im Fokus. Vorgestellt werden neue Technologien und Systeme, mit denen auf der Basis von Bildverarbeitung und optischer Mess- und Prüftechnik neue Konzepte in den Unternehmen umgesetzt werden können.

 

Seminar mit Praktikum: Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion

Presseinformation 01.15

© Foto Fraunhofer EZRT

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 10. und 11. Juni 2015 in Fürth das Seminar mit Praktikum »Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion«. Das Seminar ermöglicht den Teilnehmern einen Einblick in den aktuellen Stand der industriellen Röntgen-Technik und vermittelt die Möglichkeiten und derzeitigen Grenzen dieser Technologie. Die hieraus gewonnenen Informationen sollen die Teilnehmer bei der Investitionsplanung im eigenen Unternehmen unterstützen. Anmeldungen zu diesem Seminar sind per E-Mail unter vision@fraunhofer.de oder im Fraunhofer Vision-Web-Shop möglich.

 

Leitfaden zur optischen 3D-Messtechnik - Band 14

Presseinformation 10.14

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision hat nun den 14. Band ihrer Leitfaden-Reihe herausgegeben. Der »Leitfaden zur optischen 3D-Messtechnik« kann gegen eine Schutzgebühr von 37,45 Euro beim Büro der Fraunhofer-Allianz Vision, im Fraunhofer Vision-Web-Shop oder im Buchhandel erworben werden. Die 112 Seiten starke Publikation gibt einen Überblick über das Themenfeld der optischen 3D-Messtechnik und zeigt Möglichkeiten und Randbedingungen beim Einsatz im industriell geprägten Umfeld auf. Beschrieben werden neben Verfahren, Methoden und Algorithmen der 3D-Messtechnik insbesondere typische Anwendungsfelder und es wird ein Überblick zum Thema Normen und Richtlinien gegeben.

 

11. Sonderschau Berührungslose Messtechnik zur Control 2015

Presseinformation 09.14

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung „Control“ in Stuttgart findet im Mai 2015 zum elften Mal in Folge die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“ statt. Sie bietet den Besuchern eine Orientierungshilfe bei der Auswahl der optimalen Technologie zur Bewältigung der eigenen Prüfaufgaben. Firmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die Interesse an einer Teilnahme haben, können bis zum 17. Oktober 2014 einen Exponat-Vorschlag bei der Fraunhofer-Allianz Vision - vision@fraunhofer.de - einreichen (Titel und kurze Beschreibung).

 

Praxis-Seminare zur Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 04.14

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet in der zweiten Jahreshälfte 2014 wieder zwei Praxis-Seminare. Während das Seminar »Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion« am 26. und 27. November 2014 in Erlangen stattfinden wird, steht das Seminar »Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung« am 3. und 4. Dezember 2014 in Karlsruhe auf dem Programm.

 

7. Fraunhofer Vision-Technologietag Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 04.14

© Foto Fraunhofer IFF

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 15. und 16. Oktober 2014 in München ihren nächsten Technologietag. Unter dem Motto »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung« bietet das Format des Technologietags einen breiten Überblick über praxisrelevante Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik.

 

Neues Mitglied verstärkt Fraunhofer-Allianz Vision

Presseinformation 04.14

© Foto Fraunhofer HHI

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision bündelt das Know-how der Fraunhofer Gesellschaft im Bereich des maschinellen Sehens, der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik. Mit dem Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut HHI ist nun ein neues Mitglied aufgenommen worden.

 

Fraunhofer Vision bei der Control 2014

Presseinformation 03.14

© Foto Fraunhofer IPM/Wuttke

 

Am Fraunhofer Vision-Stand bei der Control 2014 (Halle 1, 1502) steht das Thema Inline Mess- und Prüftechnik im Fokus. Mit den vorgestellten Technologien und Systemen lassen sich Qualitätsabweichungen bereits bei ihrer Entstehung erkennen und durch die Rückkopplung an die Prozesssteuerung frühzeitig und kostenoptimal korrigieren. Im Vergleich zur manuellen Prüfung wird durch die hohe Reproduzierbarkeit und Verfügbarkeit eine erhöhte Objektivität erreicht und die Effizienz in der Fertigung wird gesteigert.

 

10. Sonderschau Berührungslose Messtechnik zur Control 2014

Presseinformation 03.14

© Foto Alicona Imaging GmbH

 

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung »Control« in Stuttgart, 6. bis 9. Mai 2014, feiert in diesem Jahr ein rundes Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal in Folge werden neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik in diesem Format präsentiert. Die Sonderschau hat sich in den letzten Jahren als Marktplatz der Innovationen sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Messebesuchern etabliert und wird heuer auf 330 qm an zentraler Stelle in Halle 1 zu sehen sein.
Die Sonderschau findet mit Unterstützung der Fraunhofer-Allianz Vision und der P. E. Schall GmbH & Co. KG statt.

 

Presse-Info zum Röntgen-Seminar 2014

Presseinformation 01.14

© Foto Fraunhofer EZRT

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 25. und 26. Juni 2014 in Fürth das Seminar mit Praktikum »Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion«. Das Seminar ermöglicht den Teilnehmern einen Einblick in den aktuellen Stand der industriellen Röntgen-Technik und vermittelt die Möglichkeiten und derzeitigen Grenzen dieser Technologie. Die hieraus gewonnenen Informationen sollen die Teilnehmer bei der Investitionsplanung im eigenen Unternehmen unterstützen.

 

10. Control Sonderschau 2014

Presseinformation 08.13

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“ bei der Messe Control in Stuttgart feiert im nächsten Jahr ein rundes Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal in Folge werden bei der Control 2014 innovative Applikationen und Systemkomponenten aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik präsentiert. Firmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die Interesse an einer Teilnahme haben, können bis zum 18. Oktober 2013 einen Exponat-Vorschlag bei der Fraunhofer-Allianz Vision einreichen.

 

Fraunhofer Vision Seminarreihe

Presseinformation 04.13

© Foto 2011 Fraunhofer Gesellschaft

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet in der zweiten Jahreshälfte 2013 wieder drei Praxis-Seminare. Während das Seminar »Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion« am 6. und 7. November 2013 in Erlangen stattfinden wird, steht das Seminar »Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion« am 20. und 21. November 2013 in Magdeburg auf dem Programm. Das Seminar »Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung« am 4. und 5. Dezember 2013 in Karlsruhe beschließt den diesjährigen Veranstaltungsreigen.

 

9. Sonderschau Berührungslose Messtechnik

Presseinformation 03.13

© Foto Alicona Imaging GmbH

 

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« ist ein Marktplatz der Innovationen auf der Messe Control. Bereits zum neunten Mal in Folge werden neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik in diesem Format vorgestellt. Auf einer Gesamtfläche von rund 330 Quadratmetern präsentieren sich in Halle 1 dieses Jahr 24 Aussteller und demonstrieren der Fachwelt ihr Produkt- und Leistungsspektrum.

 

Control 2013 3D-Bildverarbeitung für die industrielle Qualitätssicherung

Presseinformation 03.13

© Foto Fraunhofer IFF

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision präsentiert auf der Control 2013 in Stuttgart (Halle 1, Stand 1502) eine Auswahl aktueller Mess- und Prüfsysteme mit Bildverarbeitung für die Qualitätssicherung. Messe-Schwerpunkt in diesem Jahr ist der Themenbereich »3D-Bildverarbeitung in der industriellen Qualitätssicherung«. Die beherrschenden Themen sind in den Fertigungsprozess integrierte Inline-Systeme sowie Bewegung und Echtzeiterkennung. Daneben werden neue Systeme zur Prüfung von Oberflächen und des Materialinneren gezeigt.

 

Seminar mit Praktikum: Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion

Presseinformation 01.13

© Foto Fraunhofer IIS

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision startet mit dem Seminar »Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion« in ihre Veranstaltungsreihe 2013. Das Röntgen-Seminar findet am 13. und 14. März 2013 in Erlangen statt. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in den Stand der Technik und lernen die Möglichkeiten und aktuellen Grenzen der Technologie kennen, um hieraus Leitlinien für die eigene Investitionsplanung ableiten zu können. Anmeldungen zu diesem Seminar sind per E-Mail unter vision@fraunhofer.de oder im Fraunhofer Vision-Web-Shop möglich.

 

Leitfaden zur industriellen Bildverarbeitung

Presseinformation 10.12

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision hat den 13. Band ihrer Leitfaden-Reihe herausgegeben. Der »Leitfaden zur industriellen Bildverarbeitung« kann ab sofort gegen eine Schutzgebühr von 35 Euro beim Büro der Fraunhofer-Allianz Vision, im Fraunhofer Vision-Web-Shop oder im Buchhandel erworben werden. Der Leitfaden gibt einen Überblick über das Themenspektrum der industriellen Bildverarbeitung und zeigt die Möglichkeiten und Randbedingungen beim Einsatz digitaler Bildverarbeitung im industriell geprägten Umfeld auf.

 

9. Control Sonderschau 2013

Presseinformation 10.12

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« ist inzwischen fester Bestandteil der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control in Stuttgart. Bereits zum neunten Mal in Folge werden im Jahr 2013 Innovationen der berührungslosen Mess- und Prüftechnik in diesem Format präsentiert. Die Sonderschau wird auf rund 360 qm an zentraler Stelle in Halte 1 zu sehen sein. Interessenten an einer Teilnahme können bis zum 27. Oktober 2012 einen Exponatvorschlag einreichen.

 

6. Fraunhofer Vision-Technologietag

Presseinformation 06.12

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 17. und 18. Oktober 2012 am Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF in Jena ihren nächsten Technologietag. Unter dem Motto »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung« bietet das Format des Technologietags einen breiten Überblick über praxisrelevante Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik.

 

Praxis-Seminare zur Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 06.12

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet in der zweiten Jahreshälfte 2012 wieder drei Praxis-Seminare. Während das Seminar »Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion« am 7. und 8. November 2012 in Erlangen stattfinden wird, steht das Seminar »Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung« am 21. und 22. Dezember 2012 in Karlsruhe auf dem Programm. Zudem wird das Seminar »Optische 3-D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion« wieder aufgegriffen und findet am 5. und 6. Dezember 2012 in Jena statt.

 

Control 2012 Qualitätssicherung von Hightech-Materialien und Leichtbaustrukturen

Presseinformation 03.12

© Foto Fraunhofer IPM

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision präsentiert auf der Control 2012 in Stuttgart (Halle 1, Stand 1502) eine Auswahl aktueller Mess- und Prüfsysteme mit Bildverarbeitung für die Qualitätssicherung. Messe-Schwerpunkt in diesem Jahr ist der Themenbereich »Qualitätssicherung von Hightech-Materialien und Leichtbaustrukturen mit Bildverarbeitung und optischer Mess- und Prüftechnik.

 

Control 2012 8. Sonderschau Berührungslose Messtechnik

Presseinformation 03.12

© Foto Alicona Imaging GmbH

 

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« ist ein Marktplatz der Innovationen auf der Messe Control. Bereits zum achten Mal in Folge werden neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik in diesem Format vorgestellt. Auf zwei Ständen mit einer nochmals vergrößerten Gesamtfläche mit 432 Quadratmetern präsentieren sich in Halle 1 dieses Jahr 33 Aussteller und demonstrieren der Fachwelt ihr Produkt- und Leistungsspektrum.

 

Seminar mit Praktikum: Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion

Presseinformation 11.11

 

Mithilfe der industriellen Röntgentechnik lassen sich im Materialinneren verborgene Strukturen beliebig komplexer Objekte aus fast allen Werkstoffen mit hoher Genauigkeit erfassen und charakterisieren. Die Fraunhofer-Allianz Vision startet daher im Jahr 2012 eine neue Seminarreihe, die die industrielle Röntgentechnik zum Thema hat. Das erste Seminar findet am Mittwoch und Donnerstag, 28. März und 29. März 2012 am Fraunhofer-Entwicklungszentrum für Röntgentechnik EZRT in Fürth statt.

 

8. Control Sonderschau 2012 Exponat-Vorschläge jetzt einreichen

Presseinformation 09.11

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« ist inzwischen fester Bestandteil der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control in Stuttgart ist die Bereits zum achten Mal in Folge werden im Jahr 2012 Innovationen der berührungslosen Mess- und Prüftechnik in diesem Format präsentiert. Die Sonderschau wird auf rund 300 qm an zentraler Stelle in Halte 1 zu sehen sein. Interessenten an einer Teilnahme können bis zum 14. Oktober 2011 einen Exponatvorschlag einreichen.

 

Praxis-Seminare zur Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 08.11

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet in der zweiten Jahreshälfte 2011 zwei Praxis-Seminare für die Qualitätssicherung mit Bildverbeitung. Während das Seminar »Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion« am 2. und 3. November 2011 in Erlangen stattfinden wird, steht das Seminar »Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung« am 7. und 8. Dezember 2011 in Karlsruhe auf dem Programm.

 

5. Fraunhofer Vision-Technologietag: Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 08.11

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 23. und 24. November 2011 am Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg ihren nächsten Technologietag. Unter dem Motto »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung« wird ein breiter Überblick über praxisrelevante Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik geboten.

 

Fraunhofer Vision-Technologietag Juni 2011

Presseinformation 07.11

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Zum ersten von zwei Technologietagen in diesem Jahr hat die Fraunhofer-Allianz Vision Ende Juni nach Kaiserslautern eingeladen. Unter dem Titel: »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung« wurden den rund 130 Teilnehmern an zwei Tagen die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Bildverarbeitungstechnologien aufgezeigt. Mit Bezug zum Vortragsprogramm fand außerdem eine begleitende Fachausstellung statt, mit zahlreichen aktuellen Exponaten und anschaulichen Praxisdemonstrationen.

 

Fraunhofer Vision-Technologietag 2011: Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 05.11

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 29. und 30. Juni 2011 am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM in Kaiserlautern ihren nächsten Technologietag. Unter dem Motto »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung« wird ein breiter Überblick über praxisrelevante Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik geboten.

 

Leitfaden zur Wärmefluss-Thermographie - Zerstörungsfreie Prüfung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 05.11

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision hat nun den zwölften Band ihrer Leitfaden-Reihe herausgegeben. Der »Leitfaden zur Wärmefluss-Thermographie - Zerstörungsfreie Prüfung mit Bildverarbeitung« stellt einen Überblick über das aktuelle Wissen zum Einsatz der Wärmefluss-Thermographie in allgemein verständlicher Form zur Verfügung. Der Leser soll eine realistische Vorstellung bezüglich der Möglichkeiten und Grenzen dieser Technologie im Hinblick auf die Bewältigung eigener Prüfaufgaben erhalten. Der Leitfaden setzt sich daher aus theoretischen und praktischen Beiträgen der angewandten Wissenschaft und industriellen Forschung zusammen.

 

Fraunhofer Vision auf der Control 2011

Presseinformation 04.11

© Foto Fraunhofer IPM

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision präsentiert auf der Control 2011 in Stuttgart (Halle 1, Stand 1502) eine Auswahl aktueller Mess- und Prüfsysteme mit Bildverarbeitung für die Qualitätssicherung, wobei der Schwerpunkt dieses Jahr auf Null-Fehler-Konzepten in der Produktion liegt.

 

Fraunhofer Vision mit neuem Partner: Polytec GmbH

Presseinformation 04.11

© Foto Polytec GmbH

 

Die Polytec GmbH, Waldbronn, ist der jüngste Zuwachs im Partner-Netzwerk der Fraunhofer-Allianz Vision, die das Know-how der Fraunhofer-Gesellschaft im Bereich des maschinellen Sehens, der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik bündelt. Die Vision Partner ergänzen das Institutsnetzwerk, indem sie am regelmäßigen fachlichen Austausch teilnehmen und mit ihrer Expertise neue Impulse und interessante Anknüpfungspunkte für gemeinsame Entwicklungen und Innovationen liefern.

 

7. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« zur Control 2011

Presseinformation 03.11

© Foto Vision Components GmbH

 

Die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« ist ein Marktplatz der Innovationen auf der Messe Control. Bereits zum siebten Mal in Folge werden neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik in diesem Format vorgestellt. Auf drei Ständen mit einer nochmals vergrößerten Gesamtfläche von 350 Quadratmetern präsentieren sich in Halle 1 dieses Jahr 30 Aussteller und demonstrieren der Fachwelt ihr Produkt- und Leistungsspektrum.

 

Neue Institute verstärken Fraunhofer Vision

Presseinformation 03.11

© Foto Fraunhofer IAF und Fraunhofer FHR

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision bündelt das Know-how der Fraunhofer-Gesellschaft im Bereich des maschinellen Sehens, der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik. Mit dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF und dem Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR sind nun zwei neue Institute in die Allianz aufgenommen worden.

 

7. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« zur Control 2011

Presseinformation 08.10

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

 

Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 07.10

 

 

Seminar mit Praktikum Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Verfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion

Presseinformation 06.10

 

 

Seminar mit Praktikum Optische 3-D-Messtechnik

Presseinformation 06.10

© Foto Fraunhofer Allianz Vision

 

 

Seminar mit Praktikum Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung

Presseinformation 06.10

© Foto 2011 Fraunhofer Gesellschaft

 

 

Leitfaden zur industriellen Röntgentechnik - Zerstörungsfreie Prüfung mit Bildverarbeitung

Presseinformation 05.10

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

 

Fraunhofer Vision auf der Control 2010

Presseinformation 04.10

Ressourceneffizienz in der Produktion mit Bildverarbeitung und optischer Mess- und Prüftechnik

Presseinformation 04.10

 

 

Dr. Norbert Bauer in den Ruhestand verabschiedet

Presseinformation 04.10

 

Sonderschau Berührungslose Messtechnik zur Control 2010

Presseinformation 02.10

Marktstudie 3-D-Messtechnik in der deutschen Automobil- und Zulieferindustrie

Presseinformation 01.10

 

 

20 Jahre Fraunhofer Vision

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

Die Fraunhofer-Allianz Vision feiert 2017 ihr 20-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 bündelt Fraunhofer Vision das Know-how von Fachabteilungen aus derzeit 15 Fraunhofer-Instituten auf dem Gebiet der Bildverarbeitung und der optischen Mess- und Prüftechnik. Sichtbare Vertretung im Außenraum und erste Anlaufstelle für Interessenten und Kunden ist die zentrale Geschäftsstelle in Fürth, die organisatorisch dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS zugeordnet ist. Das Netzwerk kooperierender Fraunhofer-Akteure wird ergänzt durch die enge Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft und einen Beirat, der mit seiner Expertise fachlich begleitet. Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird ein zweitägiger Technologiekongress am 25. und 26. Oktober 2017 in Fürth sein.