Presse Fraunhofer Vision

Zum Pressematerial im Downloadbereich

Pressemitteilungen des Fraunhofer-Geschäftsbereichs Vision

Seminar mit Praktikum: Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion

Flyer 3D-Seminar
© Fraunhofer IOF
Titelseite des Flyers zum 3D-Seminar 2024

Der Fraunhofer-Geschäftsbereich Vision setzt die Seminarreihe zur optischen 3D-Messtechnik fort und veranstaltet am Mittwoch und Donnerstag, 12. und 13. Juni 2024 das nächste Seminar mit Praktikum »Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion«. Austragungsort ist das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF in Jena. Weitere Informationen und Anmeldung bei Fraunhofer Vision, Susanne Wagner, Telefon: +49 911 58061-5800, E-Mail: vision@fraunhofer.de oder unter https://www.vision.fraunhofer.de/de/webshop.html.

zur Pressemitteilung Seminar mit Praktikum: Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion

Fraunhofer Vision auf der Control 2024

© Fraunhofer IPM

Zahlreiche Fraunhofer-Institute forschen und entwickeln im Bereich der Bildverarbeitung und der optischen oder akustischen Prüfung für die Qualitätssicherung. Am Control-Messestand 2024, der vom Fraunhofer-Geschäftsbereich Vision koordiniert wird, werden dazu wieder aktuelle Neuentwicklungen aus unterschiedlichen Bereichen zu sehen sein.

Wir stellen dieses Jahr Exponate aus den Bereichen Inspektion von Oberflächen, optische 3D-Messtechnik, Inline-Messen und Prüfen, Bauteilidentifikation oder Augmented Reality vor. Daneben werden auch Neuentwicklungen aus dem Bereich der zerstörungsfreien Prüfung mit Technologien wie Röntgen-Computertomographie, Terahertz, Ultraschall oder zu sehen sein.

Weitere Themen sind die akustische Überwachung der Produktion sowie die Laserakustik.

Zahlreiche Exponate arbeiten mit Verfahren der Künstlichen Intelligenz oder des Maschinellen Lernens, sodass Sie sich auch hier einen Überblick über aktuelle Trends verschaffen können.

Die Systeme und Lösungen der Fraunhofer-Institute kommen in zahlreichen Branchen zum Einsatz wie Automobil und -zulieferer, Maschinen- und Anlagenbau, Luftfahrt, Kunststoff, Halbleiter, aber insbesondere auch in Zukunftsbranchen, wie der Batterie- bzw. Brennstoffzellenfertigung oder dem Recycling. Ebenso werden die Bereiche Robotik, Automatisierungstechnik, Prozesstechnik oder Sensorik angesprochen.

zur Pressemitteilung Fraunhofer Vision auf der Control 2024

18. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« zur Control 2024

Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« 2024 - KeyVisual
© Parilov - stock.adobe.com
Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« auf der Control 2024 in der Messe Stuttgart.

Optische Mess- und Prüfsysteme, Komponenten wie Sensoren, Beleuchtungen, Gehäuse, Kameras oder Kamerasysteme, neue Software zur Bildverarbeitung und vieles mehr: Im Rahmen der Messe Control in Stuttgart findet wieder die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« statt.

Vom 23. bis 26. April 2024 stellen Firmen und Forschungseinrichtungen bereits zum 18. Mal neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik an zentraler Stelle in Halle 8 (Stand-Nr. 8202) vor.

Die Sonderschau findet mit Unterstützung des Fraunhofer-Geschäftsbereichs Vision und der P. E. Schall GmbH & Co. KG statt.

zur Pressemitteilung Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« auf der Control 2024

Fraunhofer Vision startet Praxisplattform Bildverarbeitung - Video-Seminare »on demand« ab Oktober 2023

Inline-Mess- und Prüftechnik
© Fraunhofer IPM
Inline-Mess- und Prüftechnik

Der Fraunhofer-Geschäftsbereich Vision startet ab 1. Oktober 2023 seine neue Video-Seminar-Reihe »Praxisplattform Bildverarbeitung«, in der Online-Seminare zu den Themen Oberflächeninspektion, industrielle Röntgentechnik und Wärmefluss-Thermographie »on demand« gebucht und in freier Zeiteinteilung vom Teilnehmenden absolviert werden können.

Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Fraunhofer Vision, Susanne Wagner, Telefon: +49 911 58061-5800, E-Mail: vision@fraunhofer.de oder unter https://www.vision.fraunhofer.de/de/webshop.html. Die Teilnahmegebühr pro Themeneinheit beträgt 380 bis 480 Euro. Nach der Buchung kann das Modul vier Wochen im zeit- und ortsunabhängigem Selbststudium absolviert werden.

zur Pressemitteilung Fraunhofer Vision startet Praxisplattform Bildverarbeitung - Video-Seminare »on demand« ab Oktober 2023

18. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« bei der Control

Messestand der Sonderschau zur Control
© Fraunhofer-Gesellschaft
Messestand der Sonderschau »Berührungslose Messtechnik«

Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control 2024 in Stuttgart veranstaltet der Fraunhofer-Geschäftsbereich Vision in Zusammenarbeit mit der P. E. Schall GmbH & Co. KG zum 18. Mal die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik«. Die Sonderschau zeigt auf rund 300 qm einen Querschnitt innovativer Technologien, Applikationen und Systemkomponenten aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik und bietet Anwendenden eine erste Orientierungshilfe bei der Auswahl der zur Bewältigung der eigenen Prüfaufgaben geeigneten Technologie. Firmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die Interesse an einer Teilnahme haben, werden gebeten, bis zum 13. Oktober 2023 einen Exponat-Vorschlag beim Fraunhofer-Geschäftsbereich Vision – vision@fraunhofer.de – einzureichen (Titel und kurze Beschreibung).

zur Pressemitteilung 18. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« bei der Control 2024

15. Fraunhofer Vision-Technologietag: Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

3D-Punktwolke
© Fraunhofer IFF
3D-Punktwolke eines Bauteils.

Der Fraunhofer-Geschäftsbereich Vision veranstaltet am 25. und 26. Oktober 2023 in Kaiserslautern den nächsten Technologietag. Unter dem Motto »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung« bietet das Format des Technologietags einen breiten Überblick über neueste Entwicklungen und Lösungen der Bildverarbeitung und optischen Mess- und Prüftechnik. Der Themenfokus liegt dieses Jahr auf der Künstlichen Intelligenz, denn KI-basierte Bildverarbeitung führt derzeit zu einem Umbruch und leitet eine neue Ära für die industrielle Qualitätssicherung ein. Ganz neue Möglichkeiten und Einsatzgebiete eröffnen sich, wo klassische Ansätze bisher zu teuer, langsam, unflexibel oder ineffizient waren. Weitere Informationen und Anmeldung bei Fraunhofer Vision, Susanne Wagner, Telefon: +49 911 58061-5800, E-Mail: vision@fraunhofer.de oder unter https://www.vision.fraunhofer.de/de/webshop.html.

zur Pressemitteilung 15. Fraunhofer Vision-Technologietag: Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Seminar mit Praktikum: Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion

Titel 3D-Flyer
© Fraunhofer IOF
Titelseite des Flyers zum 3D-Seminar 2023

Der Fraunhofer-Geschäftsbereich Vision setzt die Seminarreihe zur optischen 3D-Messtechnik fort und veranstaltet am Mittwoch und Donnerstag, 21. und 22. Juni 2023 das nächste Seminar mit Praktikum »Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion«. Austragungsort ist das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF in Jena. Weitere Informationen und Anmeldung bei Fraunhofer Vision, Susanne Wagner, Telefon: +49 911 58061-5800, E-Mail: vision@fraunhofer.de oder unter https://www.vision.fraunhofer.de/de/webshop.html.

zur Pressemitteilung Seminar mit Praktikum: Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion

Fraunhofer Vision auf der Control 2023

High Speed Mikroskop
© Fraunhofer IPT
High-Speed-Mikroskop

Zahlreiche Fraunhofer-Institute forschen und entwickeln im Bereich Bildverarbeitung und optischer oder akustischer Prüfung für die Qualitätssicherung. Am Control-Messestand 2023 in Halle 7, Stand 7301, der vom Fraunhofer-Geschäftsbereich Vision koordiniert wird, werden aktuelle Neuentwicklungen aus unterschiedlichen Bereichen vorgestellt.

Wir zeigen dieses Jahr Exponate aus den Bereichen Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen, optische 3D-Messtechnik, Inline-Messen und Prüfen und Bauteilidentifikation sowie Augmented Reality. Daneben werden Neuentwicklungen zur Prüfung von Bauteilen unterhalb der Oberfläche bzw. im Materialinneren z. B. mit Röntgen, Terahertz, Ultraschall oder Radar oder auch spektrokopische Verfahren zu sehen sein. Zahlreiche Exponate arbeiten mit Verfahren der Künstlichen Intelligenz oder des Maschinellen Lernens.

zur Pressemitteilung Fraunhofer Vision auf der Control 2023

17. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« zur Control 2023

Fraunhofer Vision Sonderschau 2023 Titelbild
© Bruker Alicona
Fraunhofer Vision Sonderschau 2023 Titelbild

Optische Mess- und Prüfsysteme, Komponenten wie Sensoren, Kameras oder Kamerasysteme, neue Software zur Bildverarbeitung und vieles mehr: Im Rahmen der Messe Control in Stuttgart findet wieder die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« statt.

Vom 9. bis 12. Mai 2023 stellen Firmen und Forschungseinrichtungen bereits zum 17. Mal neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik auf 300 qm an zentraler Stelle in Halle 7 (Stand-Nr. 7401) vor.

zur Pressemitteilung 17. Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« auf der Messe Control

Online-Seminar »Wärmefluss-Thermographie für die industrielle Qualitätssicherung«

Titelbild zum Thermographie-Seminar 2020
© InfraTec GmbH
Thermographie-Bild.

Der Fraunhofer-Geschäftsbereich Vision setzt seine Seminarreihe mit dem eintägigen Online-Seminar »Wärmefluss-Thermographie für die industrielle Qualitätssicherung« am Donnerstag, 16. März 2023, fort.

Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Susanne Wagner M.A. unter vision@fraunhofer.de oder im Fraunhofer Vision Webshop: https://www.vision.fraunhofer.de/de/webshop.html.

zur Pressemitteilung zum Online-Seminar »Wärmefluss-Thermographie für die industrielle Qualitätssicherung«