Leitfaden zur industriellen Bildverarbeitung - Band 13

Der »Leitfaden zur industriellen Bildverarbeitung« stellt einen Überblick über das aktuelle Wissen zur industriellen Bildverarbeitung in allgemein verständlicher Form zur Verfügung.

Auch wenn als »Hidden Technology« meist gar nicht erkennbar, ist Bildverarbeitung allgegenwärtig und spielt im gesamten industriellen Wertschöpfungsprozess branchenübergreifend eine tragende Rolle. Immer neue Einsatzmöglichkeiten werden erschlossen – in der Fertigungs- und Automatisierungstechnik, der Qualitätssicherung und als leistungsstarkes Werkzeug der zerstörungsfreien Prüfung. Vor allem dem enormen Leistungszuwachs der Rechnertechnik sind wirtschaftliche Systemlösungen zu verdanken, die durch Flexibilität und einfache Bedienung die typischen Erfordernisse in der modernen Produktion erfüllen.

Der Leser soll eine realistische Vorstellung bezüglich der Möglichkeiten und Grenzen heute verfügbarer Technologien erhalten. Dabei werden Hilfen und relevante Informationen zu allen wesentlichen Aspekten angeboten, die nach eigener Erfahrung über die erfolgreiche Realisierung eines Bildverarbeitungsprojekts entscheiden – von ersten Schritten der Projektierung bis zur Inbetriebnahme einer voll automatisierten Systemlösung.

© Foto Fraunhofer-Allianz Vision

Folgende Aspekte der industriellen Bildverarbeitung werden behandelt:

  • Anwendungsbereiche
  • Nutzen, Grenzen und Aspekte der Wirtschaftlichkeit
  • Technische Grundlagen
  • Projektverlauf
  • Standards, Normen und Richtlinien
  • Referenzen wie Literatur, Zeitschriften, Veranstaltungen, Aus- und Weiterbildung, Messen, usw.

Daten

Titel Leitfaden zur industriellen Bildverarbeitung
Verlag Fraunhofer Verlag, Stuttgart
Herausgeber Michael Sackewitz, Fraunhofer-Allianz Vision
Umfang 90 Seiten
Layout broschiert, 4-farbig
Preis 35 EUR zzgl. 7% MwSt.
ISBN 978-3-8396-0447-2
Bezug Büro der Fraunhofer-Allianz Vision

Download