Ausstellung des 13. Fraunhofer Geschäftsbereich Vision Technologietags

Um für die Teilnehmer einen Einblick in die neuen Technologien vor allem auch unter dem Aspekt der Praxisrelevanz zu ermöglichen, werden folgende Systeme zu sehen sein:

Messen, Prüfen und Charakterisieren von Oberflächen und Formen

Robotergestützte Oberflächeninspektion von industriellen Bauteilen

Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern

Freifall-Inspektionssystem zur 100-Prozent-Qualitätsprüfung von Bauteilen

Fraunhofer IPM, Freiburg

Optisches Oberflächenmesssystem

Polytec GmbH, Waldbronn

Hochauflösendes optisches Form- und Rauheitsmessgerät InfiniteFocusSL

Bruker Alicona, Graz/Ö

Rundum-3D-Formvermessung transparenter Objekte mit thermischer Streifenprojektion »Glass360Dgree«

Fraunhofer IOF, Jena

KI-gestützte Bauteilerkennung

Fraunhofer IPK, Berlin

Software-Bibliotheken zum Einmessen und zur Messdatensimulation optischer Sensoren und zur Auswertung von 3D-Punktwolken

Fraunhofer IFF, Magdeburg

Messen und Prüfen unterhalb der Oberfläche und im Materialinneren

System zur zerstörungsfreien Prüfung von Carbon-Faser-Tapes

Fraunhofer IZFP, Saarbrücken

Millimeterwellen-Scanner SAMMI® zur zerstörungsfreien Prüfung von Bauteilen

Fraunhofer FHR, Wachtberg

Handgehaltener Terahertz-Scanner für den mobilen Einsatz

Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern

Tragbarer und mobiler Röntgentomograph CTportable  

Fraunhofer EZRT, Fürth